GRÄF & MEYER - LDA-Produkte und NSC Sicherheitstechnik

Nach der erfolgreichen Integration der LDA-Produkte „NEO“ und „ONE“ im Jahre 2019, welche eine wesentliche Bereicherung im Sprachalarmierungsbereich (sowohl technologisch, als auch in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit) darstellt, folgte zum 01.03.2020 der zweite Schritt in Richtung einer erfolgreichen Zukunftsgestaltung. Schon seit längerem ist eine Bündelung im Bereich der Sprachalarmierung in Verbindung mit der Brandmeldetechnik zu beobachten.

Da bei beiden Gewerken sowohl die Vertriebswege, als auch die Zielgruppen größtenteils identisch sind, drängen sich Synergien geradezu auf. In vielen Gesprächen haben wir uns dazu entschlossen, uns einen starken Partner im Brandmeldebereich zu suchen. Diese Suche fiel uns umso leichter, da wir schon seit vielen Jahren mit dem Brandmeldehersteller NSC Sicherheitstechnik in einer sehr partnerschaftlichen Geschäftsbeziehung stehen. Die Gesellschafter der NSC Sicherheitstechnik GmbH welche Entwickler und Hersteller von Brandmeldetechnik sind, teilen diese Auffassung ebenfalls.

Es dauerte nicht lange, bis sich beide Parteien einig waren, die Zukunft gemeinsam zu gestalten. Damit die Ernsthaftigkeit des Vorhabens, sowohl bei den Mitarbeitern, bei den Lieferanten aber insbesondere auch bei den Kunden, glaubhaft vermittelt werden kann, hat sich die NSC Sicherheitstechnik GmbH bei der Gräf & Meyer GmbH maßgeblich als Mitgesellschafter beteiligt.

Für unsere gemeinsamen Kunden ergeben sich dadurch nicht unerhebliche Zeit- und Kostenersparnisse – gepaart mit hoher Beratungskompetenz bei gleichzeitig gebündelter Warenbeschaffung. Und das bei nur einem Ansprechpartner.
Ab dem 01. Juli 2020 werden sowohl der Sprachalarmierungs-, als auch der Brandmeldebereich aus einer Hand angeboten.

Hierfür stehen insgesamt 12 kompetente Außendienstmitarbeiter für den nationalen Bereich, sowie sechs eigenständige Niederlassungen in den Niederlanden, in Italien, in Spanien, in Portugal, in Griechenland, sowie in Dubai zu Verfügung. Darüber hinaus werden zwei Verkaufsbüros in London und Moskau unterhalten.

Gemeinsam mit LDA Audio Tech und NSC Sicherheitstechnik verfolgen wir das Ziel, den erfolgreich eingeschlagenen Weg fortzusetzen und sowohl den europäischen, als auch teilweise den weltweiten Markt mit modernster Technologie zu versorgen, sowie auf Kundenbedürfnisse abgestimmte Lösungen zu präsentieren. 

GRÄF & MEYER - warum beschäftigen wir uns damit?

„Stellen Sie sich vor, Sie übernachten in einem Hotel und irgendwo scheint etwas passiert zu sein, vielleicht droht sogar Gefahr; keiner unterrichtet Sie oder sagt Ihnen was zu tun ist. Lediglich eine Sirene heult. Die Gäste stehen auf den Fluren und rätseln wie sie sich verhalten sollen.“
Ähnliches könnte auch in vielen anderen öffentlichen Gebäuden passieren… wie Einkaufsstätten, Verwaltungsgebäude, Industrieanlagen, Bahnhöfen, Flughäfen sowie Schulen und Hotels, in denen sich viele Menschen zu unterschiedlichen Zeiten aufhalten.

Dies ist einer der Gründe, warum ein zuverlässiges, akustisches Sicherheitskonzept für die Wiedergabe notwendiger Informationen unabdingbar ist. Alle betroffenen Personen werden durch Einsatzkräfte gesteuerte oder automatisierte Alarmierungs- und Verhaltensanweisungen sicher aus der Gefahrenzone geführt.

Im Allgemeinen werden Beschallungsanlagen für die Verbreitung von Sprache und/oder Musik an einen größeren Hörerkreis eingesetzt.  Je nach Projekt – ob im Freien oder im Innenbereich – ergeben sich unterschiedlichste Anforderungen, um die jeweilige Übertragungs- und Wiedergabequalität im Bereich der Lautstärke sowie der Sprachverständlichkeit zu gewährleisten. 

Unterschieden wird dabei zwischen der Veranstaltungstechnik, beispielsweise für Live-Veranstaltungen wie Moderationen, Konzert- oder Theateraufführungen mit sehr hohen akustischen Qualitätsansprüchen, und der funktionalen, Beschallung insbesondere für die Bedürfnisse von Einrichtungen, innerhalb derer anwesende Personen, unterhalten, informiert und ggf. evakuiert werden müssen.


GRÄF & MEYER - Historie

Die GRÄF & MEYER GmbH ist ein ständig expandierendes Unternehmen, das 1994 von den Diplom-Ingenieuren (Fachbereich Elektrotechnik) Walter Gräf und Jürgen Meyer gegründet wurde.

Unsere Entwicklungsingenieure sind ständig bestrebt die GRÄF & MEYER Produkte weiterzuentwickeln und somit dem permanent steigenden Sicherheitsanspruch gerecht zu werden. 

Unsere Philosophie ist dabei, das Sicherheitsbedürfnis der Menschen unter Einsatz höchsten technischen Know-hows zu befriedigen.

Grundlage hierfür sind europäische Normen, die es gilt sicher, kompetent und vor allem auch kostengünstig umzusetzen.

Die Fertigung der GRÄF & MEYER Produkte unterliegt dabei der ständigen Kontrolle gemäß zertifizierter Fertigungsstellenverordnung sowie der ISO 9001 und der DIN 14675. Sämtliche Sicherheitsrelevanten Produktlinien wurden nach EN 54-16 zertifiziert.

Placeholder image

Weitere Informationen:

GRÄF & MEYER GmbH
Ringstraße 1
D-66459 Kirkel
Germany

Fon: +49 (0) 6841 / 934 93-0
Fax: +49 (0) 6841 / 934 93-10
info@gplusm.de
www.gplusm.de