EVA 16 TER 2.0

Placeholder image

EVA 16 TER 2.0
SYSTEM-SPRECHSTELLE FÜR EVA 16 2.0 / BIS ZU 80 FREI WÄHLBAREN LAUT­SPRECHER­KREISE

Features:
Überwachte, mikroprozessorge­steuerte Systemsprechstelle speziell zum Anschluss an EVA 16 2.0 für Durchsagen in bis zu 80 frei wähl­baren Lautsprecherkreisen.
Eingebautes LCD-Display zur Kontrolle der jeweiligen Betriebs­zustände. Betreiber­spezifische Programmierung für: Einzel-, Gruppen-, Sammel- und Notdurchsagen mit den dazuge­hörigen Prioritätsebenen. Separate Notruftaste.

Verdeckte Taster für Voralarm, Hausräumung, Musik: ein/aus, Störungsanzeige mit Aufmerksam­keitssignal.

EVA 16 SYS 80 2.0

Placeholder image

EVA 16 SYS 80 2.0
SYSTEM-SPRECHSTELLE FÜR EVA 16 EN 2.0 / BIS ZU 80 FREI WÄHLBAREN LAUT­SPRECHER­KREISE

Features:
Mikroprozessorgesteuerte EVA 16 2.0 System-Sprechstelle für Durchsagen an bis zu 80 frei wählbaren Laut­sprecher­kreisen; je nach Programm­ierung in Teilfunktionen überwacht.
Eingebautes, zweizeiliges LCD-Display zur Kontrolle der jeweiligen Betriebszustände.

Separate Taste zum Starten der Alarmmeldung.

Betreiberspezifische Programmierung: Sammel- und Einzelruf mit den dazugehörigen Prioritätsebenen.

EVA SYS 4+1

Placeholder image

EVA SYS 4+1
STANDARD SYSTEM-SPRECHSTELLE
ZUM ANSCHLUSS AN EVA 16 M/S EN UND EVA 8 EN

Features:
Robuste Standard Systemsprechstelle im Metallgehäuse für vier programmierbare Bereiche plus Sammelruftaste mit Besetztanzeige für den professionellen Dauereinsatz.

2,5m Anschlusskabel und 9-poliger SUB-D-Stecker.

EVA SYS 2

Placeholder image

EVA SYS 2
STANDARD SYSTEM-SPRECHSTELLE
ZUM ANSCHLUSS AN EVA 16 M/S EN UND EVA 8 EN

Features:
Robuste Standard Systemsprechstelle im Metallgehäuse mit zwei Ruftasten sowie Besetztanzeige für den professionellen Dauereinsatz.

2,5m Anschlusskabel und 9-poliger SUB-D-Stecker.


EVA NOTFALLMIKROFON

Placeholder image

Features:
Das EVA Notfallmikrofon ist eine preisgünstige Lösung, damit im Alarmierungsfall die Evakuierung von Menschen sicher und gezielt organisiert werden kann. Es entspricht der Norm gemäß EN 54-16 bzw. DIN 14661 sowie DIN EN 60849 (VDE 0828).

Bei der Entwicklung wurde sowohl auf eine robuste Bauweise, als auch auf eine einfache und intuitive Bedienung größten Wert gelegt. Das rote Wandgehäuse mit Sichtfenster und praktischem Drehverschluss kann auf Wunsch mit einem Schloss im Halbzylinder-Standardformat nachgerüstet werden (EVA 16 FP SSP).

Das EVA Notfallmikrofon dient – in Verbindung mit dem EVA 16 2.0, EVA 16 M/S EN sowie dem EVA 8 EN-System - zum kontrollierten Starten/Stoppen von Alarmmeldungen über zwei abgedeckten und überwachbaren  Alarm-Schaltern sowie zur Aussendung von Mikrofondurchsagen mit einem dynamisch überwachtem Handmikrofon mit Sprechtaste.

EVA 16 FP 2.0 - FIRE-PANEL 2.0

Placeholder image

EVA 16 FIRE-PANEL 2.0
FEUERWEHR-EINSPRECHSTELLE
SYSTEMZULASSUNG EN 54-16

Features:
Die Feuerwehreinsprechstelle EVA 16 FIRE PANEL 2.0 (EVA 16 FP 2.0) wurde speziell gemäß der Normen EN 54-16 bzw. DIN 14661 und DIN EN 60849 (VDE 0828) für den Einsatz von Rettungskräften entwickelt, damit im Alarmierungsfall die Evakuierung von Menschen sicher und gezielt organisiert werden kann.

Die Feuerwehreinsprechstelle dient – in Verbindung mit dem EVA 16 2.0 System - zum kontrollierten Starten/Stoppen von Alarmmeldungen sowie zur Aussendung von Mikrofondurchsagen in vier frei programmierbaren Zonen.

 

Placeholder image

Die Alarmmeldungen können dabei entweder über die Taster manuell oder über die Brandmeldeanlage automatisch gestartet werden. Zum Anschluss an eine Brandmeldeanlage stehen entsprechende 24V-Relais zur Verfügung.

Die programmierten Alarmmeldungen können auch durch die Mikrofondurchsage einer weiteren Feuerwehr-System-Sprechstelle unterbrochen werden.

Bei der Entwicklung wurde sowohl auf eine robuste Bauweise, als auch auf eine einfache und intuitive Bedienung größten Wert gelegt. Das rote Wandgehäuse mit Sichtfenster und praktischem Dreh­verschluss kann auf Wunsch mit einem Schloss im Halbzylinder-Standardformat nachgerüstet werden (EVA 16 FP SSP). 


Weitere Informationen:

GRÄF & MEYER GmbH
Ringstraße 1
D-66459 Kirkel
Germany

Fon: +49 (0) 6841 / 934 93-0
Fax: +49 (0) 6841 / 934 93-10
info@gplusm.de
www.gplusm.de

- KONTAKT

- IMPRESSUM

- DATENSCHUTZ


Copyright © Gräf & Meyer GmbH 2020