EVA 8 EN - Audio Management

Placeholder image

EVA 8 EN  - Audio Management

EVA 8 EN ist ein preiswertes Kompakt-System zur Beschallung und Evakuierung nach EN 54-16. 

EVA 8 EN managt und überwacht Mikrofon-, Notfall- und gespeicherte Evakuierungs­durchsagen, eventuell gewünschte Musikeinspeisungen und die gesicherte Wiedergabe von Gongs bzw. Sirenen. Darüber hinaus überwacht EVA 8 EN die angeschlossenen Endverstärker sowie die eventuell vorhandene Ersatzstromversorgung.

Weiterhin überwacht EVA 8 EN permanent die angeschlossenen Lautsprecherlinien auf Unterbrechung, Impedanzabweichung sowie Kurz- und Erdschluss.

 

Placeholder image

Zwei Audioeingänge (1 PRG / 1 AUX) sowie fünf Audioausgänge (4 PRG / 1 Havarie) pro EVA 8-System stehen zum Anschluss von bis zu 4 x 100V-Endverstärkern (bis zu 500W/Kanal) stehen zur Verfügung.

EVA 8 EN wurde speziell für kleinere Projekte konzipiert, vor allem für die Bedürfnisse von Einrichtungen, in denen sich viele Menschen zu unterschiedlichen Zeiten aufhalten, die unterhalten, informiert und ggf. evakuiert werden müssen. Hierzu gehören z. B. kleinere Einkaufsstätten oder Schulen.


EVA 8 Leistungsverstärker

EVA 8 Ersatzstromversorgung

EVA 8 Sprechstellen


Weitere Informationen:

GRÄF & MEYER GmbH
Ringstraße 1
D-66459 Kirkel
Germany

Fon: +49 (0) 6841 / 934 93-0
Fax: +49 (0) 6841 / 934 93-10
info@gplusm.de
www.gplusm.de

- KONTAKT

- IMPRESSUM

- DATENSCHUTZ


Copyright © Gräf & Meyer GmbH 2020